Bruchsal, Bruchsaler Geschichten

Meine Männergeschichten – Ein Kapitel für sich ….

Die erste Lüge empfing mich aus dem Munde eines Mannes, nämlich, als der Chefarzt meiner Mutter erklärte, ich sei das schönste Baby vom ganzen Krankenhaus.

Meine ersten Worte waren nicht „Mama“ und „Papa“, mein erstes Wort war „Ada!“. Kaum angekommen, musste ich von dieser Welt schon genug gehabt haben.

Weiterlesen
Standard
Bruchsal

Freie Impftermine in Bruchsal


Das Landratsamt schaltet regelmäßig neue Termine um Buchungsportal frei

Bruchsal (PM) | Auch nach dem Jahreswechsel gilt in Bruchsal weiterhin das Motto „Ärmel hoch – Impfen hilft“. Auf dem Online-Portal des Landkreises Karlsruhe sind bereits die Termine für die erste Januarwoche im Impfstützpunkt in der Handelslehranstalt Bruchsal freigeschaltet. Wer noch eine
Erst- , Zweit- oder Drittimpfung benötigt, kann über den Direktlink unter http://www.bruchsal.de/impfen schnell und unkompliziert einen Termin buchen. Das Landratsamt Karlsruhe schaltet wöchentlich neue Termine frei.
Am Impfstützpunkt in der Handelslehranstalt Bruchsal steht das Dauer-Impfteam schon täglich bereit. Außerdem macht das Mobile Impfteam in der ersten Januarwoche täglich außer mittwochs und ab dem 10. Januar jeden Tag Halt im Foyer der Sporthalle, Sportzentrum 3. Die Terminvereinbarung erfolgt per Telefon über die Corona-Hotline des Gesundheitsamtes Heidelberg 06221/522-1881 (unter der Woche erreichbar von 7.30 bis 16 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr) oder ebenfalls über den Direktlink zum Buchungsportal unter http://www.bruchsal.de/impfen. Neue Termine werden 14 Tage vorher eingestellt.


Pressemeldung der Stadt Bruchsal vom 30. Dezember 2021.

Standard